Ihr Forum für Groß und Klein Alle sind Willkommen
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kurzinfo Mäusehaltung (Farbmäuse)

Nach unten 
AutorNachricht
Tasha
Anfänger
Anfänger


Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 24.07.09

BeitragThema: Kurzinfo Mäusehaltung (Farbmäuse)   Sa Jul 25, 2009 4:22 pm

Hallo zusammen!

Dann will ich mal loslegen und eine kurze Zusammenfassung liefern, was das Wichtigste der Mäusehaltung betrifft Wink

1) Einzelhaltung ist ein absolutes NO-GO! Farbmäuse sind Rudeltiere. Eine Gruppengröße von 4-6 Mäusen ist für Anfänger empfehlenswert. 2 Mäuse sind besser als eine, aber noch kein Rudel..

2) Käfiggröße: Mindestens 80x50cm Grundfläche und 80cm Höhe. Farbmäuse klettern gern, und sie flitzen auch gern mal ein Stück ohne Unterbrechung.
Der Gitterabstand sollte maximal 0,8cm betragen, bei ausgewachsenen Mäusen geht manchmal auch 1cm, aber es gibt halt auch kleinwüchsige Mäuse, die einem da entwischen könnten. Am besten ist Volierendraht mit 0,5 bis 0,8cm Maschenweite.

3) Farbmäuse benötigen hauptsächlich Körnerfutter (empfehlenswert: JR Farm Mäuseschmaus oder Multifit Mäusefutter. Oder aber selber mischen... Rezepte dazu auf www.diebrain.de
Dazu gehört täglich etwas Frischfutter: Tomate, Gurke, Zucchini, Karotte, Mais, Salat. Am Anfang die Mäuse langsam dran gewöhnen mit geringen Portionen, und auch ruhig Geduld haben, denn was sie nicht kennen, fressen sie erstmal nicht... Eine gute Frischfutterliste findet sich ebenfalls auf diebrain....

4) Unkastrierte Farbmausjungs: vertragen sich leider nicht dauerhaft. Daher ist für Farbmausjungs (im Gegensatz zu Rennmäusen) eine Kastration unbedingt erforderlich! Unkastrierte Farbijungs werden sich über kurz oder lang totbeißen. Mancher Halter meint: Naja, es geht ja noch gut. Und fischt dann am nächsten Tag totgebissene Mäuse aus dem Käfig.
Also: Bitte alle Farbmausjungs kastrieren, das endet sonst in über 95% der Fälle tödlich!
Kastraten hingegen sind superfriedlich, die kann man auch gut in zickige Weibertrupps integrieren Wink

5) Sowohl Farb- als auch Rennmäuse sind keine Kuscheltiere. Sie sind dämmerungs- und nachtaktiv, sie brauchen keinen Auslauf, sie sind glücklich, wenn sie einen großen und schönen Käfig haben....

Ach ja...
6) Farb- und Rennmäuse hätten gerne ein Laufrad, das mindestens 25cm Durchmesser hat. Zum Beispiel das Wodent Wheel, erhältlich z. B. Bei rodipet....


Und 7) Rennmäuse möchten gerne nur zu zweit leben - ob das zwei Männchen oder zwei Weibchen sind, ist egal... größere Gruppen vertragen sich aber leider nicht....

Ach ja....
Cool Bitte keine Mäuse in Zooläden kaufen, auch wenn sie einem noch so Leid tun.... Die stammen aus Massenvermehrung, die Mädels sind dauerträ<chtig, es wird nicht auf die Genetik geachtet, und oft bekommt man kranke und/oder trächtige Tiere angedreht....

So, genug getippselt Wink

Gruß, Tasha
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GiRu <3
Mod
Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 08.07.09
Alter : 25
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Kurzinfo Mäusehaltung (Farbmäuse)   So Aug 02, 2009 1:15 am

Hallo Tasha,
vielen Dank, dass du dir die Mühe gemacht und uns einen solch informativen Text geschrieben hast.

_________________
LG GiRu Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://los-ferkelos.jimdo.com
 
Kurzinfo Mäusehaltung (Farbmäuse)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tiertreff :: Rennmäuse& Mäuse :: Rennmäuse&Mäuse Haltung-
Gehe zu: