Ihr Forum für Groß und Klein Alle sind Willkommen
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die Harzer Ninchen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Die Harzer Ninchen   Do Jul 23, 2009 7:12 pm

So, und damit es komplett voll wird hier, stell Ich auch mal die Kaninchen vor Smile Obwohl! Es ist ja viel schöner wenn die Kaninchen sich hier selber vorstellen und euch ein paar Bilder von sich zeigen und aus ihrem Leben erzählen Very Happy Also, viel Spaß beim Lesen Smile

Picasso
Hallo, Ich bin der Picasso. Ich bin fast drei Jahre alt (geboren am 12.09.2006). Kim hat mich vor etwa 2 1/2 Jahren, mit meiner Freundin Pünktchen, die leider im Januar diesen Jahres verstarb, aus einer Auffangstation heraus geholt. Pünktchen war zu dem Zeitpunkt schwanger, was Kim auch wusste. Also wurden wir sofort getrennt und Ich wurde kastriert. Das war vllt. schrecklich. ich durfte dann auch nicht zu meiner Pünktchen, ganze 6 Wochen lang nicht. Und auch meine Babys, die in der Zeit geboren wurden, durfte Ich erst sehen, als Ich die "Kastrations-Quarantäne" vollendet hatte. Auf jeden Fall wurden am 12.05.2007 meine Kinder geboren. 2 von ihnen durfte Ich leider nicht kennen lernen, da sie die ersten Lebenswoche nicht überlebten Sad Sie hießen Snowy und Junior und Ich bin sehr traurig, dass Ich sie nicht kennen lernen durfte. 5 meiner Kinder durfte Ich aber kennen lernen. Yuki und Lilly verstarben aber leider dieses Jahr, als sie von einem Waschbären angegriffen wurden. Ich vermisse sie sehr. Meine 3 anderen Kinder leben noch. Das wären Nocti, Simba und Charlie.

Kim sagt, Ich soll auch noch ein wenig über mich erzählen. Nun gut: Ich bin ein Mischling aus Angorazwergkaninchen und Löwenkopf. Meine Farbe bezeichnet man als havanna-weiß-gescheckt. Da Ich in meinen ersten Lebenswochen sehr schreckliche Dinge erleben musste, bin Ich Fremden gegenüber sehr zurückhaltend und fasse nur sehr langsam Vertrauen. Nach einer Zeit bin Ich dann aber doch mutig und lasse mich dann auch mal gerne hinter den Ohren kraulen.

Nungut, meine Tochter Nocti möchte Euch auch noch etwas erzählen, also bekommt Ihr schnell ein Bild noch von mir und dann werde Ich mal wieder ins Gehege zurück hoppeln und ein wenig schlummern Wink



Nocti
Hallo ihr Lieben,
Ich heiße Nocti und bin die Tochter von Picasso. Mittlerweile bin Ich selber Mama, da Kim DaVinci aus dem Tierheim holte der angeblich ein Weibchen sein sollte. Das Leben als Mama ist jedenfalls wirklich anstrengend und nicht immer so schön wie es immer gesagt wird. Trotzdem bin Ich super froh das am 06.06.2008 meine Kinder das Licht der Welt erblicken durften. Sechs kleine Kaninchen erblickten das Licht der Welt. 5 Mädchen und ein Junge. Carla und Caro wurden im Alter von 12 Wochen flügge und zogen zusammen in ein neues zu Hause. Ich bekomme noch regelmäßg Hasenpost von Ihnen, vermisse sie aber trotzdessen sehr. Koko starb dieses Jahr gemeinsam mit meinen Beiden Schwester, durch einen Waschbären. Sie kämfte noch Tage um ihr Leben, verlor den Kampf am Ende aber leider, und so vermissen wir sie alle sehr. Unsere Kiwi wurde vor wenigen Monaten auch flügge und riss aus. Sie hat nun ihre eigene kleine Hasenfamilie und doch vermissen wir sie sehr. Meine Tochter Filou und mein Sohn Toffie leben jedoch noch bei mir. Ich habe die besten Kinder die man sich nur vorstellen kann und würde sie durch nichts in der Welt eintauschen wollen. Auch nicht gegenn einen groooßen Haufen frischem Löwenzahn.

Zu mir gibt es eigentlich nicht so viel zu sagen. Ich bin 2 Jahre alt, ein Mischling aus Angorazwergkaninchen, Kaninchen und Löwenkopf und mein Fell hat die Farbe "perl feh". In unserer Gruppe (bestehend aus meinem Vater Picasso, meinen Brüdern Simba und Charlie und meinen Kindern Filou und Toffie, und mir) gebe Ich den Ton an, da Ich recht dominant und bestimment sein kann, wenn Ich meinen Willen durchsetzen möchte.

Bevor nun aber meine Beiden Brüder das Wort ergreifen möchten, stelle Ich doch noch schnell ein Bild von mir hinein.



Charlie
Hey, Ich bin Charlie. Ich bin der Sohn von Picasso und der Bruder von Nocti. Und auch der Bruder von Simba, aber die Dumpfbacke hat sich hier ja noch nicht vorgestellt. Ich bin am 13.05.2007 geboren und ein Mischling.

Ich zog im Alter von knapp 6 Monaten bei Kim aus, und kam, mit meinem Bruder Simba gemeinsam, zu einer Frau, die uns in Käfigen hielt. Wir bekamen Trockenfutter und durften nicht zu einander, weil wir uns stritten, da wir beide nicht kastriert waren. Nach ein paar Wochen holte Kim uns aber wieder zu sich zurück, wir wurden Kastriert, bekamen das Trockenfutter abgewöhnt, bekamen mehr Platz und wurden nach ein paar Wochen vergesellschaftet. Und tadaaa! Wir verstanden uns auf Anhieb Smile

Was kann man denn noch so zu mir sagen: Ic h bin ziemlich aktiv. Ich liebe es zu laufen und sitz eigentlich nur ungern still. Ich liebe es wenn wir ein paar Stunden lang laufen dürfen, so frei im Garten, dann kann man sich nämlich richtig austoben Smile

Hier habt ihr mal ein Bild von mir, bevor der Simba sich gleich an den Computer setzt und Ich noch ein bisschen durch den Garten laufen Smile


Simba
Hey Ich bin der Simba, Ich bind er Bruder von Charlie, der Dumpfbacke (Oh ja! Ich habe gelesen was Du da geschrieben hast -.- ) und von Nocti, Und natürlich auch der Sohn von Picasso. ich bin halt auch am 13.05.2007 geboren und auch ein Senf-Kaninchen, wie Mama uns immer nennt Smile

Ich bin etwas scheruer, lasse mich manchmal aber auch gerne hinter den Ohren kraulen Smile Dann darf man aber nicht zu früh aufhören sonst werde Ich zickig, weil Ich mehr gestreichelt werden möchte.

Da Charie schon alles erzählt hat, schreib ich euch mal, wie Ich zu meinem Spitznamen "Socke" komme. Also: Bevor Charlie und Ich, nach draußen ziehen durfte, wohnten wir beide in Kims Zimmer. An einem Tag, vergas sie aus Gewohnheit die Tür zu zu machen und so konnten wir raus. Wir sind dann die Treppen hoch zum Dachboden und haben da alles erkundet. Kim hat uns 2 Stunden lang gesucht bis sie uns gefunden hat. Ich saß, als sie mich fand, in einer Kiste voll mit Socken und habe geschlafen, weshalb sie mich seitdem Socke nennt. Das ist manchmal richtig peinlich, wenn sie ruft :"Socke komm mal her" oder "Socke lass es".

Naja, hier ist mal ein Bild von mir, denn nun möchte mein Neffe Toffie gerne man an den Computer und sich vorstellen!




Fortsetzung folgt in wenigen Minuten!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Harzer Ninchen   Do Jul 23, 2009 7:51 pm

Toffie
Hey, Ich bin der Toffie. Ich bin 1 Jahr alt und der Sohn von Nocti und DaVinci (mein Papa möchte Ich gleich auch noch vorstellen). Ich bin ein Angora-Zwergkaninchen-Kaninchen-Löwenkoopf-Widder-Mischling in der Farbe "havanna-weiß-gescheckt".

Kim sagt, ich sei sehr fotogehn, da Ich mich gern fotografieren lass und vor der Kamera auch immer "pose". Naja, Ich finde das geknipse, eigentlich meist nervig, die soll mich doch lieber kraulen, anstatt mich ständig zu fotografieren Rolling Eyes Aber Ich werde ja immer gekrault, wenn Ich lieb vor der Kamera war und somit ist das ja alles garnicht soooo schlimm.

Also Kim sagt immer, Ich sei ein Frechdachs, obwohl Ich eigentlich ja ein Kaninchen bin. Wisst ihr warum die so etas sagt??? Naja Mama und Papa sagen auch immer, dass Ich das frechste Hasenkind der Weld bin, aber Ich glaube, dass meinen sie nicht ernst. Denn so schlimm ist es ja auch nicht, wenn man neue Leute im Gehege halt nervt, bis sie einen kraulen um zu testen ob sie lieb oder böse sind, oder?

Naja, meine Schwester Filou möchte sich gleich auch vorstellen (Ich sag es euch gleich: Das ist eine Zicke). darum soll ich gefälligst Schluss machen, aber Ich möchte euch erst noch ein Foto von mir zeigen, damit ihr wisst, wie Ich aussehe und damit ihr auch merkt, dass Ich fotogehn bin Smile


Filou
Hallo,
Ich bin die Filou. Die Schwester von Toffie und die Tochter von DaVinci und Nocti. Ich bin auch am 06.06.2008 geboren und ebenfalls ein reinrassiger Mischling. Im Gegensatz zu meinem Bruder bin Ich aber ein grau-weiß-Schecke.

Kim sagt immer, Ich sei ein Angsthase. Nur weil ICh bei Fremden nicht so gerne hin hoppel. Die könnten nunmal auch böse sein. Besonders Tierärzte kann Ich nicht leiden. Die fassen einen an und heben einen hoch und das sind Sachen, die Ich garnicht mag. Aber zum Glück muss man ja nicht so oft zum Tierarzt. Das wäre auch viiiel zu dumm. Ständig mit der Transportbox durch die Gegend reisen zu müssen und dann diese ständigen Impfungen...Das tut immer sooooo weh.

Naja, Ich werd euch nun noch schnell ein Bild von mir zeigen und dann kann sich mein Papa mal bei euch vorstellen Smile Der wartet nämlich nun schon gaaanz lange und geduldig darauf, dass Ich ihn dran lass. Aber Ich bin nunmal nicht so fix im tippen wie die anderen. ich bin nicht so der Fan von Computern, wisst ihr. Naja, hier ist ein Bild von mir Wink


DaVinci
Hey Ihr,
Ich bin DaVinci. Ich bin 2 Jahre alt (geboren am 23.07.2007) und ein Angora-Löwenkopf-Widder-Mischling. Mein linkes Ohr hängt, wärend mein rechtes Steht. Wenn Ich sehr entspannt bin, hängen aber beide Ohren.

Ich bin etwas ruhiger, entspanne gern und lasse mich am liebsten Stundenlang kraulen. Wenn man einmal angefangen hat mich zu kraulen, lasse Ich es nur ungern zu, wenn aufgehört wird. Muss man aber ja auch nicht umbedingt machen, Ich meine, denen macht das Kraulen doch genauso viel Spaß wie mir.

Manchmal bin Ich aber auch ziemlich fit. Dann laufe ich durch das Gehege und räume alles um. Kim sagt dann immer, ich bin ein Trottel-Doof, weil Ich manchmal ganz schön trottelig sein kann, wenn Ich in Aktion bin. Ich bin ansonsten sehr freundlich und mag eigentlich jeden und alle gerne. Aus Streitigkeiten halte Ich mich stets raus, denn das finde Ich nicht so toll...


Hier ist nochmal ein Bild von mir, denn Hermine, eine Freundin von Mir, möchte sich auch noch vorstellen Smile






Fortsetzung folgt in wenigen Minuten. Bitte ein wenig Geduld haben!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Harzer Ninchen   Do Jul 23, 2009 8:10 pm

Hermine
Hallo Ihr,
Ich bin die Hermine. Ich bin etwa 18 Wochen alt (geb. am 04.03.09) und eine Zwergwidderdame in der Farbe loh-schwarz. Vor 8 Wochen zog ich mit meiner Schwester Paula zusammen hier bei Kim ein.

Ich bin etwas scheuer, lasse mich aber manchmal auch gerne die Ohren kraulen...besonders wenn es dafür ein Stückchen Paprika gibt Smile Ich bin aktiv und freundlich. Erkunde gerne meine Umgebung und spiele sehr gerne mit anderen Kaninchen, und da ist egal, wer das ist Smile Hauptsache der möchte mit mir spielen.

Ich bin aber auch seeehr schlau. Ich kann schon die Tür von unserem Gehege öffnen: Man muss nur die Nase zwischen die Gitter schieben, hoch heben und schon geht sie von selber auf. Kim fand das nicht so lustig, als Ich das gelernt habe, und sie hat ein neues Schloss angebracht, und dass bekomm Ich nun nicht mehr auf. Ich versteh ja nicht ganz warum sie das gemacht hat, aber sie meinte: Außerhalb des Geheges wären böse Tierchen die mir weh tun könnten und das möchten wir natürlich nicht.

Ich wohne mit meiner schwester Paula und dem DaVinci in einem Gehege. Aber Ich glaube Kim hatte etwas von einer Veränderung und Kaninchen gesagt, die bei uns einziehen sollen. Und irgendwas mit einem Neuen Gehege war auch scratch Vllt. weiß das Paula ja noch...

Hier ist nochmal ein Bild von Mir Smile Und dann darf nun Paula mal etwas schreiben...



Paula
Hallo ihr,
ich bin die Paula. Ich bin die Schwester von Hermine und ich glaub langsam ich bin ein wenig schlauer als sie, zumindest habe ich 100% das bessere Gedächnis. Das ist nämlich so: In ein paar Wochen, sollen zwei weitere Kaninchen bei uns einziehen. Wir bekommen aber vorher noch ein neues Gehege...die Beiden neuen ziehen wohl in 10 Wochen ein. Das neue Gehege für uns 5, soll dann 15m² groß werden und Tagsüber noch ein 20m² kleines Gehege vorne dran Smile

Aber nun kommen wir erstmal zu mir. Ich bin halt auch eine Zwergwidder dame in der Farbe loh-schwarz, bin sehr freundlich und lass mich gerne kraulen und streicheln. Hoppel auf jeden zu, auch auf die Hunde hier, was Kim aber nicht so toll findet. Ich bin sehr aktiv und liebe es durch den gesamten Garten zu hoppeln.

Nun möchte hier noch ein Kaninchen, die Jule, etwas schreiben, daurm nur noch schnell ein Bild von mir und dann werde Ich noch mal schnell an meinem Loch weiter buddeln...das ist schon riiichtig tief Smile



Jule
Hallo, Ich bind ie Jule. Ich bin ungefähr 10 Wochen alt, genau weiß das aber leider keiner. Der Tierarzt sagt jedenfalls, das ich ungefähr 10 Wochen alt bin. Ich bin von der Rasse her ein Japaner und auch japaner farbend. Ich bin momentan leider noch allein, aber in 4 Wochen soll ein Kastrat bei uns einziehen und das wird dann mein neuer Partner flower Ich freu mich da schon sehr dolle drauf. Er ist etwas jünger als ich, aber mit ihm werd Ich bestimmt viel Spaß haben. Wenn er dann 16 Wochen alt ist, dann dürfen wir zu 3 weiteren Kainchen in ein grooßes Gehege ziehen, was dann gebaut ist Smile

Ich bin zutraulich, verspielt und sehr verfressen.

Hier ist nochmal ein Bild von mir. Ich werde jetzt noch ein bisschen Klee mampfen





So, das waren sie dann alle
Nach oben Nach unten
Escaflown
Mod
Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 09.07.09
Alter : 35
Ort : 47608 Geldern

BeitragThema: Re: Die Harzer Ninchen   Do Jul 23, 2009 9:45 pm

Meinste nicht du hast schon Genug?

Dachte mehr als 10 Werden es nicht... Also sorry kim langsam heisse ich des null gut was du machst langsam grenzt es echt an Animal Hording! Neutral

_________________
Liebe grüße Steffi

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Harzer Ninchen   Do Jul 23, 2009 10:16 pm

Es hieß von Beginn an bei 11 ist Schluss, und nicht bei 10...

Zudem hat es seine Gründe, warum ein Kastrat einziehen muss, undzwar gibt es ein paar Konplikationen mit den Weibchen in der Gruppe und somit musste ein Kastrat her.

Ich habe zuerst im Tierforum geschaut, wegen Brownie, aber leider war er an dem Tag irgendwie nicht zu finden. Vllt. war Ich zu aufgewühlt, vllt. hat aber auch mein PC gesponnen. Ich kann´s euch nicht sagen. Er war jedenfalls nicht zu finden. Also geht man davon aus, der Beitrag ist gelöscht, weil er vermittelt wurde. Also hab Ich bei Kijiji und DHD geguckt.

Ich persönlich hät darauf gerne verzichtet, den langsam aber sicher wird es ein wenig Stressig, aber was soll man machen. Gehege von 15m² war eh im Bau, also wäre ein 5. in der Gruppe möglich. Und dann hab Ich ihn nunmal ausgewähl.
Nach oben Nach unten
Dawn
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 16.07.09
Alter : 35

BeitragThema: Re: Die Harzer Ninchen   Fr Jul 24, 2009 9:46 am

tja begeister bin ich wirklich null, jule ausm zooladen hätte nciht sein müssen. und jetzt wieder ein neues. prima wirklich toll. langsam finde ich das verantwortungslos
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Escaflown
Mod
Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 09.07.09
Alter : 35
Ort : 47608 Geldern

BeitragThema: Re: Die Harzer Ninchen   Fr Jul 24, 2009 2:39 pm

Kim was hat jetzt unser Browny damit zu tun das ihr zuviele Kaninchen habt?

Es gibt nunmal bestimmte Gruppenstärken! Dann Müsst ihr halt des Gehege Halbieren samt schutzhaus und 5 in einer hälfte und 5 in die andere anstatt noch weitere Tiere zu holen in der Hoffnung das es was wird!

Also unmöglich, zumal euer Gehege in meinen Augen auch nicht wirklich Kaninchen Sicher ist!

_________________
Liebe grüße Steffi

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Harzer Ninchen   Fr Jul 24, 2009 4:26 pm

Steffi, Ich denke Du hast da etwas falsch verstanden.
Es soll keines Wegs eine 11er Gruppe werden Exclamation

Die 6er Gruppe die Momentan so ist, wie sie ist, bleibt genau so!
Und für die 5er Gruppe wird dann ein extra Gehege gebaut, was bereits schon durchgeplant ist! Es muss nur noch gebaut werden!!!
Wenn die VG der 5er Gruppe scheitert, dann bleibt dort die 3er Gruppe, die in das neue Gehege zieht und Jule und das neue ziehen dann in ein seperates Innengehege.

Das mit dem neuen Gehege steht bereits im Text!!! Sprich vor solchen Äußerungen kann man bitte mal vernümpftig lesen! Danke
Nach oben Nach unten
Dawn
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 16.07.09
Alter : 35

BeitragThema: Re: Die Harzer Ninchen   Fr Jul 24, 2009 4:46 pm

Fakt ist es werde immer mehr tiere und es haben verdammt viele langsam das gefühl, dass du süchtig danach bist tiere zu retten. ich zweifel daran dass du dich wirklich um jedes kümmern kannst, bei der menge geht das unter. ich betüddel jedes meiner teie persönlich kuschlen streicheln, wie schafst du das als schülerin mit den tieren. das kann so nciht wirklich klapp. im +übrigen lass solche pns sonst kannste esca und den anderen auch so eine schicken,d ie haben auch was gegen gesagt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Harzer Ninchen   Fr Jul 24, 2009 5:01 pm

Die Kaninchen und Meerschweinchen muss man zum Glück nicht 24 Stunden am Tag, beknuddeln und betüdeln, da auch die meisten von meinen das nicht so gerne mögen, wie einfach durch das Gehege zu laufen. Sprich 2 Stunden am Tag, sitz Ich vielleicht in den Gehegen und streichel sie, wenn sie es denn dann wollen. Und 2 Stunden, bleiben auch einer Schülerin übrig um sich um Meerschweinchen und Kaninchen zu kümmern!
Nach oben Nach unten
Escaflown
Mod
Mod
avatar

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 09.07.09
Alter : 35
Ort : 47608 Geldern

BeitragThema: Re: Die Harzer Ninchen   Fr Jul 24, 2009 5:27 pm

Heisse es trotzdem nicht gut bei dir Artet es echt im Sammelwahn aus! No

Sorry aber ich glaub du überschätzt dich gewalltig und wo habe ich des Überlesen das ich dein gehege für nicht genügend Abgesichert empfinde! Ebenso das Euere Nachbarn ständig die Törchen vom Stall Öffnen sowas darf nicht Passieren Kim! Im Anderen Forum sagtest du vor Zeugen das nach 10 tieren schluss ist! Lesen können die jenigen alle oder meinst das sich alle verlesen haben? Wink

Stimmt uns geht es nix an was ihr macht aber eventuel dem Vet amt Kim! Werd mal wach denk nicht nur an dich sei den Tieren gegenüber nicht so Egoistisch! Irgend wann Kim ist eine zahl an Tieren erreicht und das waren bei dir 9. Große Ninchengruppen gehen selten Lange gut! Es raten ja nicht umsonst sie viele Gruppen zu Halten wo mehr Kastraten sind als Weiber!

Die PN an Dawn liebe Kim die hätteste dir auch schenken können! Wenn dann Tipp sowas an alle die was sagen oder lass es ganz! PC

Liebe grüße Steffi

_________________
Liebe grüße Steffi

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Harzer Ninchen   Fr Jul 24, 2009 5:57 pm

Sowas mit den nachbarn, kann auch nicht mehr passieren, da ein Schloss MIT Schlüsser vor jedem Stall ist. Und Ich denke mal, für unsere dämlichen Nachbarn könnt ihr mich nicht verantwortlich machen, denn ich hab mir die Nachbarn nicht ausgesucht!

Zudem: Nein! Ich brauche nicht an jeden eine PN schreiben. Denn mir geht es darum: WIE leute etwas schreiben und das darum DAS sie etwas schreiben!
Nach oben Nach unten
Dawn
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 16.07.09
Alter : 35

BeitragThema: Re: Die Harzer Ninchen   Fr Jul 24, 2009 6:10 pm

ach darf ich hier nciht schrieben oder wie, da muss ich dich entäuschen ist ein öffentliches forum. du bist verantwortlich für deine tiere . und ich bezweifel, dass du deinene sammelwhn unter kontrolle hast
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Die Harzer Ninchen   Fr Jul 24, 2009 6:28 pm

Sicher kannst Du öffentlich schreiben. Hab ich nie etwas gegen gesagt. Mir geht es darum, Wie du etwas schreibst. Und Stef hat eindeutig freundlicher geschrieben als Du!
Nach oben Nach unten
Koersche
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 08.07.09
Alter : 31
Ort : Geldern

BeitragThema: Re: Die Harzer Ninchen   Fr Jul 24, 2009 7:47 pm

Hey
Das ist ein Vorstellungsthread und kein Diskussions Thread.
Wenn ihr also weiter Diskutiern wollt macht nen extra Thread auf.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://foranimals.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Harzer Ninchen   

Nach oben Nach unten
 
Die Harzer Ninchen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Harzer Fuchs Elli wurde einfach zurückgelassen...
» Harzer Fuchs Charlie sucht neues Zuhause
» E_Ein wenig über unsere Oberharzer Sprache
» Zu: Orginal Annerschberger Wetter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tiertreff :: Vorstellungsrunde :: Tier Vorstellung-
Gehe zu: