Ihr Forum für Groß und Klein Alle sind Willkommen
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Privat Trainer?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Koersche
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 08.07.09
Alter : 30
Ort : Geldern

BeitragThema: Privat Trainer?   Di Jan 26, 2010 3:16 pm

Hey
Ich kenne einige die anstatt zur Hundeschule zu gehn sich nen Privattrainer nehmen.
Ich habe auch nun einen Privattrainer.Am Freitag hab ich die erste Stunde.
Was haltet ihr davon?
Also Privat Trainer statt Hundeschule?

Liebe Grüße

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://foranimals.forumieren.com
Micro-Ice
User
User
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 22.08.09
Alter : 24
Ort : Rheinland-Pfalz

BeitragThema: Re: Privat Trainer?   Sa Feb 06, 2010 3:47 pm

Ich bin mit meinem "Trainer" ja gestraft, wobei er eher im Hintergrund ist und mich Kritisiert aber sich ja nicht in meiner Erziehung einmischt *froh bin* Gassi mit\'m Hund
Ich durfte mir meinen "Trainer" nicht aussuchen, ich wurde bei ihm geboren Jemanden hauen
Mein Vater ist ehemaliger Hundetrainer und Seriöser Züchte gewesen, mittlerweile hat er sein Hobby aufgegeben und wurde Privathalter einer Mischlinghündin. Er kritisiert meine Erziehung seit ich meinen Bernhardinerrüden hab, und findet sie mehr als Fragwürdig. Aber er lässt mich mein ding durchziehen und mischt sich auch nicht, dafür bin ich ihm sehr dankbar. Ich hab es nicht mit Hundeschulen oder Hundetrainers, daher kann ich davon nicht wirklich über Erfahrungen schreiben.
Finde es aber in vielen Optionen besser als in einer Gruppe mit nur einem Trainer, so kann der Trainer sich besser auf den Hund und Halter konzentrieren und daher auch "saubere" Arbeiten.
Mit einem wirklichen "Problemhund" würde ich eher zum Privat Trainer anstatt zur Hundeschule raten, einfach weil man dort besser auf den Hund und Halter eingehen kann. Aber bei einem "normal" sozialisiertem Hund würde ich auch eine normale Hundschule nicht abraten. Dort ist der Hund unter Gesellschaft und das lernen macht so gleich viel mehr spaß, auch für Halter.
Kommt also wirklich auf das Individuum an, Privat Trainer ist an sich aber nicht unbedingt Schlecht.

Wie war es eigentlich? Hat es dir und Jessy gefallen?

LG
Micro
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Privat Trainer?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Trainer C-Leistungssport
» Galgo COREANO sucht dringend ... Privatvermittlung!
» Hundengnadenhof Diggersworld
» Seitengänge
» vom Dressurreiten zum Distanzreiten?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tiertreff :: Hunde :: Hunde Erziehung-
Gehe zu: