Ihr Forum für Groß und Klein Alle sind Willkommen
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Tierisches Leiden für "menschliche Schönheit"- Tierversuche in der Kosmetik

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
muh
User
User
avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 02.09.09
Alter : 21

BeitragThema: Tierisches Leiden für "menschliche Schönheit"- Tierversuche in der Kosmetik   Sa Dez 05, 2009 6:10 pm

Es gibt bereits viele Tausende von verschiedenen Düften, Shampoos, Cremes, Lippenstifte, Antifaltenwirkstoffe und so vieles anderes. Da sollte man meinen, es bestehe keine Notwenfigkeit mehr für neue Mittel - bei der Auswahl sollte doch für jeden schon genug dabei sein....
Aber nein, mit den über 8000 bewährten Inhaltsstoffen lässt sich immer neues für die Kosmetik erfinden.
Wie viele von uns wissen, dass für all die Kosmetikartikel die man tagtäglich an sich trägt, Tiere gelitten haben könnten?

Wer beim Kauf von Shampoos und co. auf die Herstellung und evt. Tierversuche achten möchte, kann z.B, einen Blick auf die Kosmetik-Positivlise des deutschen Tierschutzbundes werfen.

Seit März 2009 Tierversuche für neue kosmetische Inhaltsstoffe im deutschen Tierschutzgesetz verboten sind-die Vermarktung in der EU von fertiger Kosmetika aus Drittländern unter Herstellung mit Tierversuchen eingeschlossen. Aber:
Bis 2013 darf Kosmetika, deren Inhaltsstoffe außerhalb der EU in Tierversuchen getestet wurden, bei uns noch uneingeschränkt verkauft werden. Und bei all den Verboten gibt es auch hier Schlupflöcher. So dürfen etwa zur Prüfung von Rohstoffen Tierversuche durchgeführt werden, wenn die Rohstoffe nicht nur in der Kosmetika sondern auch in anderen Produkten verwendet werden. Und da es kaum eine Substanz gibt, die nur für die Kosmetik entwickelt / verwendet wird, werden auch in der Zukunft noch Tierversuche durchgeführt. Tierversuchsfreie Testverfahren müssen anerkannt werden, damit Tierversuche zur Giftigkeitsprüfung jeglicher Art gestoppt werden.

Derzeit aktuell ist auch, dass für das Mittel Botox (Anti-falten-Mittel) unzählige Mäuse einen qualvollen Tod erleiden.
Da ich die ganze Sache nicht wirklich erklären kann, habe ich euch ein Youtube Video rausgesucht:


Wenn man sieht wie sehr Mäuse und andere Tiere für unsere "Schönheit" leiden müssen, fragt man sich doch wieder, wie weit wir Menschen blos gekommen sind. :???: Wir lassen den qualvollen Tod von Tieren zu. um "knallrote Lippen und schöne Haare" zu haben-ist es das wert, vor allem, wenn es auch anders und ohne Tierleid möglich ist?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.muhs-pages.de.tl
 
Tierisches Leiden für "menschliche Schönheit"- Tierversuche in der Kosmetik
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bildertagebuch - Eva, junge English Setter Schönheit... - VERMITTELT!
» Wer kennt diese duftende Schönheit?
» Bildertagebuch - Sonny, ausergewöhnliche Schönheit ... mit besonderer Fellzeichnung - VERMITTELT
» Trichocereus "Gräsers Schönste"
» Wahre Schönheit.....

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tiertreff :: Tierschutz-
Gehe zu: